16.-17. April 2016

Am 16. und 17. April 2016 findet zum vierten Mal ein Hackathon von Hackerstolz in Mannheim statt. Das Thema {Hack}ToTheRoots legt den Fokus endlich wieder auf den ursprünglichen Hackathon Gedanken: “Die kreative Auseinandersetzung mit Technologie”. Das Motto bringt zusätzlich den Ursprung von Hackerstolz, Mannheim, zum Ausdruck. Die Teilnehmer werden angeregt Ideen zu entwickeln die Mannheim besser machen.

 

Programmierer, Designer und Kreative arbeiten in mehreren Gruppen ein Wochenende lang an jeweils einem Projekt. Ziel ist es, gemeinsam im Team und unter Zeitdruck präsentierbare software- oder hardware- basierte Prototypen zu produzieren. Die besten Teams werden anschließend mit Preisen ausgezeichnet. Ein Hackathon ist kein Programmierwettbewerb im klassischen Sinne, sondern ein Programmier-Fest! Es ist ein kollektives, soziales Erlebnis.

Auch Teilnehmeher, die sich ohne Team anmelden sind herzlich willkommen. Viele Teams finden sich erst auf dem Hackathon. Es gibt sowohl am Freitag Abend als auch am Samstag Morgen die Möglichkeit andere Teilnehmer kennenzulernen, sich auszutauschen und ein Team zu bilden.

 

Werde Teil des Events

Melde dich jetzt an!

Preise

3 gleichwertige Preise – unterschiedliche Bewertungskriterien – je 500€ Preisgeld

Mannheims Best

Der beste Hack für Mannheim und Rhein-Neckar

  • Mehrwert für die Bewohner / Besucher / Mitarbeiter der Stadt Mannheim (Region Rhein-Neckar)
  • Verwendung von Offenen Daten (Open Data) der Stadt Mannheim

Hackers Favorite

Der komplexeste Hack des Wochenendes

  • Technische Komplexität
  • Wissenschaftlicher Anspruch
  • Nerdfaktor

VCs Dream

Der reifeste Hack kurz vor Markteinführung

  • Umsetzungsgrad
  • Monetarisierungsmöglichkeiten
  • Skalierungsmöglichkeiten

Challenges

Zum ersten Mal bieten wir auch Challenges unserer Partner an. Dabei geht es darum eine bestimmte Problemstellung in euer Projekt einfliesen zu lassen und zu lösen. Gewinner der Challenges können sich auf tolle Sachpreise freuen!

Internet of Everything Challenge

Entwickle die Beste App, welche mindestens drei Cloud Services oder Smart Devices (Geräte) mit Hilfe der CloudRail Universal API auf sinnvolle Weise kombiniert.

Internet of Things

Wir stellen euch dafür coole Geräte zur Verfügung, wie z.B. Nest Thermostate, Netatmo Wetterstationen oder Philips Hue Lampen. Selbstverständlich bekommt ihr auch Zugang zur CloudRail Universal API, um die Geräte mit verschiedenen Cloud Services Verbinden zu können. Macht euch dabei keine Sorgen um die Integration, mit CloudRail benötigst du dafür fast keine Zeit, sondern kannst dich auf die Funktionen deiner App konzentrieren.

Beispiele:

  • Entwickle eine Lichtshow mit Philips Hue Lampen und der Spotifiy oder SoundCloud Anbindung.
  • Oder entwickle eine Wetter App auf Basis von Daten aus Privaten Haushalten. Diese kann Temperatur und Luftqualitätsunterschiede innerhalb einer Stadt besser aufzeigen als allgemeine Wetterdienste bzw. die Qualität der Wettervorhersagen von Wetterdiensten messen.
  • Verwirkliche deine eigene Idee!!

Preise:

Ein Philips Hue Starter Kit für jedes Teammitglied (max. Teamgröße ist 5)

Mannheim Open Data MashUp Challenge

Entwickle die beste App, welche einen Datensatz aus dem Mannheim Open Data Portal mit einer externen Datenquelle kreativ und sinnvoll kombiniert.

Internet of Things

Das Stadt Mannheim Open Data Portal stellt etliche Gigabyte an öffentlich zugänglichen Daten bereit. Über Vornamenstatistiken, Umwelt-, Klima- und Bevölkerungsdaten und vielen mehr ist alles dabei was ein Entwickler- oder Journalistenherz begehrt. Ziel dieser Challenge ist jedoch nicht reine statische Visualisierung dieser Datensätze sondern die clevere und kreative Verknüpfung mit anderen Open Data Quellen oder selbst gecrawlten oder erhobenen Daten. Zeige neue Anwendungfälle der bereits verfügbaren Daten auf in dem du sie mit neuen Datensätzen verknüpfst oder visualisiere verblüffende Korrelationen verschiedener Daten die einen journalistischen Mehrwert darstellen. Du vermisst Datensätze im Open Data Portal der Stadt Mannheim? Wunderbar gebe dein Feedback direkt an das Orga-Team von Hackerstolz weiter. Wir sind sehr daran interessiert welche Daten du benötigst und was du damit großartiges erschaffen könntest.

Beispiele:

  • Entwickle eine App die Besucherzahlen der Stadt Mannheim mit Events in Verbindung bringt und evtl. Vorhersagen über Besucherzahlen bei zukünftigen Events geben kann.
  • Baue eine Anwendung die den perfekten Stadtteil für das nächste Pizza- oder Döner-Geschäft ermittelt indem sie die Veränderungen der aktuellen Bevölkerungsstruktur mit dem kulinarischen Angebot abgleicht und Trends erkennt.
  • Verwirkliche deine eigene Idee!!

Preise:

Eine Pebble Watch für jedes Teammitglied (max. Teamgröße ist 5)

rnv Mobilitäts-Challenge

Entwickle die Beste App, Webanwendung oder Visualisierung die Fahrplandaten aus dem Open Data-Portal und/oder die Echtzeit-API der Rhein-Neckar-Verkehr nutzt.

Internet of Things

Das Open Data-Portal der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH wird frisch zum Hackathon gelauncht und stellt spannende Daten rund um den öffentlichen Personennahverkehr bereit. Hierbei dreht sich natürlich fast alles um Fahrplandaten. Es gibt Soll-Fahrpläne im „Google-Format“ GTFS, aber auch Zugang zu einer API mit Echtzeit-Abfahrtszeiten und Liveticker-Meldungen. Es stehen also auch Livedaten für die Programmierung bereit. Ziel der Challenge ist es neue Nutzungen der Daten anzupacken, ganz gleich, ob dabei eine Unterstützung für körperlich eingeschränkte Mitbürger, eine Visualisierung von Erreichbarkeiten oder die erste Smartphone-Anwendung für Bus und Bahn in der Region entstehen. Der ÖPNV ist für viele Menschen der Garant von Mobilität und so bunt wie die Nutzer und die Zielgruppe dürfen auch die Anwendungen in dieser Challenge sein.

Beispiele:

  • Entwickle eine Anwendung, die den Zugang zum ÖPNV körperlich eingeschränkten Mitbürgern erleichtert. Zum Beispiel eine Text2Speech-Anwendung die sehbehinderten und Blinden ÖPNV-Nutzern Abfahrten ortsbezogen vorliest, oder eine Abfahrtszeitenapp mit User Interface für ältere Fahrgäste.
  • Bring die Abfahrtszeiten auf die SmartWatch
  • Mixe soziodemographische oder infrastrukturelle Daten der Stadt mit Daten des ÖPNV
  • Oder überrasche alle mit Deiner Idee!

Preise:

Druck Dich selbst in 3D! Das Gewinnerteam erhält fünf Gutscheine für je einen 3D-Körperscan und und einen 3D-Druck in der BUTIQ in Mannheim. Ergebnis ist ein sensationelles Abbild deiner selbst (oder einer/eines Liebsten) im Maßstab 1:24 Miniatur!

Location

MAFINEX Technologiezentrum

Julius-Hatry-Straße 1, 68163 Mannheim

Zum Facebook Event

Wir freuen uns auf das Event mit euch!
#hacktotheroots

Agenda

So sieht das Wochenende aus!

Sponsoren & Partner

Bosch

Sponsor

Movilizer

Sponsor

Movento

Sponsor

Sovanta

Sponsor

Yasoon

Sponsor

CloudRail

Api & Challenge Partner

Philips

Api & Challenge Partner

Stadt Mannheim

Api & Challenge Partner

rnv

Api & Challenge Partner

PFALZKOM|MANET

Infrastruktur Partner

MAFINEX-Technologiezentrum

Location Partner

Burda Hackday

Network Partner